Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser - Ehrungen

Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser
 


2009 erhielt Christa Rohde-Dachser für ihre wissenschaftlichen Verdienste auf dem Gebiet der Borderlinestörungen den Margit Egnér-Preis der Universität Zürich.

Ihr Vortrag „Leben an der Grenze“, den sie anlässlich Preisverleihung im November 2009 an der Universität Zürich hielt, gibt einen Überblick über die Entwicklung der Theorie und Therapie der Borderlinestörungen in den vergangenen 50 Jahren und steht  zum Downloaden bereit. Download

Seit 2013 Ehrenmitglied der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft.

2014 Verleihung des Preises für die Wissenschaftsstiftung des Jahres 2014 an die von Frau Prof. Christa Rohde-Dachser 2009 gegründete Stiftung zur Förderung der universitären Psychoanalyse durch die Deutsche Universitätsstiftung und die Dr. Jürgen Rembold-Stiftung.         




Kontakt    Impressum