Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser - IPU Berlin

Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser
 




International Psychoanalytic University Berlin (IPU) – die erste Hochschule für Psychoanalyse in Deutschland

2009 gründete Christa Rohde-Dachser zusammen mit Prof. Jürgen Körner in Berlin die erste private psychoanalytische Hochschule in Deutschland. Damit sollte der Psychoanalyse innerhalb der deutschen Universitätslandschaft, in der sie durch die naturwissenschaftliche Orientierung der akademischen Psychologie in den letzten Jahrzehnten immer mehr zurückgedrängt wurde, wieder ein akademischer Standort geschaffen werden, in dem Lehre und Forschung nicht nur auf psychologischer, sondern auch auf psychoanalytischer Grundlage wieder wachsen und gedeihen konnten.  

Das Studienangebot der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin hat von Beginn an sehr viele Studierende angezogen. Gegenwärtig sind an der IPU über 500 Studierende immatrikuliert.

Das Studienangebot umfasst derzeit einen Bachelorstudiengang in Psychologie und einen Masterstudiengang in „Klinischer Psychologie“, die beide sowohl als Vollzeit- als auch als Teilzeitstudium absolviert werden können. Hinzu kommen ein Masterstudiengang in „Kulturwissenschaften“, ein Masterstudiengang „Integrierte Versorgung von Psychosen“, ein Masterstudiengang „Organisational Studies“ und ein Promotionsbegleitprogramm (PSAID), das Promovenden aus verschiedenen Hochschulen bei der Einbeziehung unbewusster Sinngehalte in ihre Argumentation methodisch unterstützen.

Weitere Informationen unter www.ipu-berlin.de




         « nach oben




       


       


       


Kontakt    Impressum